Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Chef der Autobahnpolizei Rainer Fuhrmann kehrt nach Memmingen zurück
Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen
Foto: Marcel Mayer

Chef der Autobahnpolizei Rainer Fuhrmann kehrt nach Memmingen zurück

Erster Polizeihauptkommissar (EPHK) Rainer Fuhrmann kehrt als Leiter der Autobahnpolizeistation (APS) nach Memmingen zurück, nachdem er mehrere Monate kommissarisch das Sachgebiet „Ordnungs- und Schutzaufgaben/ Straßenverkehr“ im Polizeipräsidium leitete.

Zum 1. September 2018 berief Polizeipräsident Werner Strößner den langjährigen Dienststellenleiter Rainer Fuhrmann vorübergehend in das Polizeipräsidium. Hier war er als Bereichsleiter insbesondere für die Belange der Sicherheit im Straßenverkehr tätig und koordinierte zudem die umfangreichen Tätigkeiten der nachgeordneten Polizeidienststellen auf diesem Gebiet.

Mit Wirkung März 2019 kehrt EPHK Fuhrmann als Leiter der APS nach Memmingen zurück. Polizeipräsident Strößner bedankte sich bei Rainer Fuhrmann, der als „sehr erfahrener Praktiker sein polizeiliches Fachwissen in das Sachgebiet „Ordnungs- und Schutzaufgaben/Straßenverkehr“ einbringen konnte“.

Während dieser Zeit war Robert Bischlager Dienststellenleiter in Memmingen und absolvierte seine Führungsbewährung, die im Rahmen des Aufstiegsverfahrens für die 4. Qualifikationsebene (früher: höherer Dienst) abgelegt werden muss. Polizeipräsident Strößner bedankt sich bei Polizeioberkommissar Bischlager, „für sein hohes Engagement sowie für seinen überlegten Führungsstil. Für sein weiteres berufliches Fortkommen war diese Führungsfunktion ein wichtiger Baustein“, so Werner Strößner weiter.

Robert Bischlager wird im weiteren Förderverfahren ab März 2019 als Sachbearbeiter im Sachgebiet „Ordnungs- und Schutzaufgaben/Straßenverkehr“ im Polizeipräsidium tätig sein.

Anzeige
x

Check Also

Taxischild mit Spiegelung im Dach des Taxis

Illertissen: Taxifahrgast zu betrunken zum aussteigen

Eine Taxifahrerin benötigte am 17.06.2019 in Illertissen die Hilfe der Polizei wegen eines stark betrunkenen Fahrgastes. Gestern Abend gegen 21.00 Uhr beförderte eine Taxifahrerin ihren ...

Polizeifahrzeug Grün Front

Haunstetten: Bei Auseinandersetzung Schlichterin ins Gesicht geschlagen

Am 16.06.2019, gegen 01.10 Uhr, meldeten Zeugen eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der Rentmeisterstraße in Haunstetten. Auch ein Messer war im Spiel. Vor ...