Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Übersehener Radfahrer verletzt
Symbolfoto: Mario Obeser

Memmingen: Übersehener Radfahrer verletzt

Leichte Verletzungen zog sich am 27.02.2019 ein Fahrradfahrer zu, der in Memmingen von einer Autofahrerin übersehen wurde.
In den Mittagsstunden des Mittwochs befuhr eine 45-jährige Pkw-Fahrerin die Albert-Schweitzer-Straße und wollte nach links in die Augsburgerstraße einbiegen. Bei diesem Einbiegevorgang übersah sie einen Radfahrer der von der Augsburgerstraße kommend in die Albert-Schweitzer-Straße abbiegen wollte. Der Radfahrer stürzte zu Boden und musste mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in das Klinikum Memmingen eingeliefert werden. Die Gesamtschadenshöhe wird auf 500 Euro beziffert.

Anzeige