Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Übersehener Radfahrer verletzt
Rettungswagen Retter Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Memmingen: Übersehener Radfahrer verletzt

Leichte Verletzungen zog sich am 27.02.2019 ein Fahrradfahrer zu, der in Memmingen von einer Autofahrerin übersehen wurde.
In den Mittagsstunden des Mittwochs befuhr eine 45-jährige Pkw-Fahrerin die Albert-Schweitzer-Straße und wollte nach links in die Augsburgerstraße einbiegen. Bei diesem Einbiegevorgang übersah sie einen Radfahrer der von der Augsburgerstraße kommend in die Albert-Schweitzer-Straße abbiegen wollte. Der Radfahrer stürzte zu Boden und musste mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in das Klinikum Memmingen eingeliefert werden. Die Gesamtschadenshöhe wird auf 500 Euro beziffert.

Anzeige
WhatsApp chat