Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Lindau » Lindau: Mann spricht Frau an und bedrängt diese sexuell
Polizeifahrzeug Wappen blau
Symbolfoto:; Mario Obeser

Lindau: Mann spricht Frau an und bedrängt diese sexuell

Am Mittwochabend, den 28.02.2019, gegen 19.00 Uhr, wurde eine Passantin von einem bislang unbekannten Mann in Lindau, in der Bregenzer Straße angegangen.
Zunächst sprach der Mann die Frau an und wurde im Verlauf des Gesprächs körperlich zudringlich. Als sich das Opfer wehrte und ein Passant einschritt, ließ der Täter von ihr ab und entfernte er sich unerkannt in Richtung Berliner Platz.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:
vermutlich Osteuropäer, ca. 50 Jahre alt, ca. 175 cm groß, schlanke Statur und er trug eine Schildkappe. Die Polizei Lindau bittet um Ihre Mithilfe.

Zeugen, die diesen Vorgang beobachtet haben oder Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 08382/910-0 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber in der Luft

Jettingen-Scheppach: Mann stürzt auf Baustelle in die Tiefe

Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in der Grottenaustraße wurde Freitagnachmittag, den 18.10.2019, ein 60-jähriger Mann schwer verletzt. Er stürzte vom Zwischenboden des Dachstuhls etwa 2,5 ...

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Mödingen: Verkehrsunfall mit Sachschaden beim Abbiegen

Am Freitag, 18.10.2019, gegen 13.35 Uhr kam ein 20-Jähriger mit seinem VW aus dem Wiesweg in Mödingen und wollte an der Einmündung zur Ziegelstraße in ...