Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Horgau: Beim Aussteigen Handbremse nicht angezogen
Eingeschaltetes Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Horgau: Beim Aussteigen Handbremse nicht angezogen

Glücklicherweise mit geringem Sachschaden und ohne Verletzten endete ein Unfall, der am 28.02.2019 in Horgau von einem Pkw verursacht wurde.
Ein 22-jähriger Nissan-Fahrer stellte seinen Pkw gestern Nachmittag um 13.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Augsburger Straße in Horgau ab und zog an dem leicht abfallenden Gelände nicht die Handbremse. Bei Verlassen des Pkw machte sich dieser unbemerkt selbständig und rollte gegen einen Poller. Es entstand geringer Sachschaden in Höhe von 350 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Faust

Bad Wörishofen: Betrunkener Gast geht auf Barkeeper los

Am Freitagabend, 23.08.2019, ereignete sich in einer Lokalität in der Hauptstraße eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einem betrunkenen Gast und einem Barkeeper. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Memmingen: Kleine Party auf dem Altem Friedhof

Am 23.08.2019, gegen 20.20 Uhr, stellte eine Polizeistreife auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße drei junge Erwachsene fest, die dort Alkohol konsumierten. Zudem ...