Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Rollerfahrer im Kreisverkehr übersehen
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Rollerfahrer im Kreisverkehr übersehen

Am Donnerstag, 28.02.2019, 19.55 Uhr, ereignete sich im Kreisverkehr, Bahnhofstraße in Krumbach, ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von ungefähr 2.000 Euro.
Ein 63-Jähriger fuhr mit seinem Pkw in den Kreisverkehr ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines 40-jährigen Rollerfahrers, welcher sich mit seinem Gefährt bereits im Kreisverkehr befand. Der Rollerfahrer stürzte, blieb aber unverletzt. Eine Streife der Polizeiinspektion Krumbach war zur Unfallaufnahme an der Unfallstelle.

Anzeige