Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Zeugin notiert Kennzeichen eines Unfallflüchtigen
Polizeiauto seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Neu-Ulm: Zeugin notiert Kennzeichen eines Unfallflüchtigen

Am 01.03.2019 um 19.03 Uhr kam es zu einer Verkehrsunfallflucht in der Lilienthalstraße in Neu-Ulm.
Ein PKW mit Dillinger Kennzeichen fuhr von der Lilienthalstraße nach links in Richtung Pfaffenweg. Als der unbekannte Fahrzeugführer bemerkte, dass er sich in einer Einbahnstraße befand, fuhr er rückwärts zurück in die Lilienthalstraße, um seinen Weg verkehrsgerecht fortzusetzen. Beim Rückwärtsfahren touchierte er jedoch einen in der Lilienthalstraße ordnungsgemäß geparkten PKW Nissan. Der unbekannte Fahrzeugführer begutachtete den entstandenen Schaden, entfernte sich jedoch anschließend, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Eine aufmerksame Zeugin bemerkte den Unfall, notierte sich das Kennzeichen des Unfallverursachers und meldete sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm. Den Unfallverursacher erwartet eine Strafanzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Anzeige
x

Check Also

Kein Alkohol am Steuer

Neugablonz: Fahranfänger mit Promille unterwegs

Am Abend des 16.08.2019 wurde ein 18-jähriger Pkw-Fahrer in Neugablonz einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Diese hat Folgen für ihn. Während der Kontrolle konnte deutlicher Alkoholgeruch ...

Motorrad Bike Gas

Günzburg: Jugendlicher Mofafahrer kontrolliert

Am Samstagabend, den 17.08.2019, wurde der Führer eines Mofas durch eine Streife des Einsatzzuges Neu-Ulm einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auf Nachfrage gab der Verkehrsteilnehmer an, dass ...