Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Mit Faustschlag vor Bar niedergestreckt und getreten
Fraust Schlaege
Symbolfoto: nito - Fotolia

Neu-Ulm: Mit Faustschlag vor Bar niedergestreckt und getreten

In der Nacht vom 01.03. auf den 02.03.2019 gerieten zwei Männer, beide Mitte 30, in einer Bar in Neu-Ulm aneinander.
Der Streit verlagerte sich vor die Tür. Hier streckte der Täter seinen Kontrahenten mit einem Faustschlag nieder und attackierte den am Boden liegenden Mann weiter. Das Opfer musste anschließend im Krankenhaus mit diversen Verletzungen im Gesichtsbereich behandelt werden. Weitere Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei in Neu-Ulm geführt.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Grün

Krumbach: Fuß nicht vom Gaspedal bekommen – Unfall auf Parkplatz

Am Donnerstag, 22.08.2019, 09.10 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Krumbacher Bahnhofstraße ein Verkehrsunfall. Zur Unfallzeit wollte eine 70-Jährige dort ausparken. ...

Blaulicht auf PKW

Burtenbach: Omnibusfahrer übersieht Kradfahrer

Am Donnerstagabend, 22.08.2019, ereignete sich in Burtenbach ein Verkehrsunfall, der Sachschaden forderte. Ein 56-Jähriger, der mit seinem Omnibus unterwegs war, wollte von Burtenbach kommend nach ...