Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Probefahrt endet bei Polizeikontrolle
Stop Polizei Anhaltekelle
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Krumbach: Probefahrt endet bei Polizeikontrolle

In der Nacht von Sonntag auf Montag fiel in Thannhausen ein 18-jähriger Ford-Fahrer bei einer Polizeikontrolle auf, weil er keinen Führerschein dabei hatte.
Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass er keine Fahrerlaubnis besitzt. Die Beamten der Polizeiinspektion Krumbach untersagten ihm die Weiterfahrt. Ihm droht nun eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft wegen ‚Fahren ohne Fahrerlaubnis‘.

Anzeige
x

Check Also

Wasserwacht Boot

Senden: 29-Jähriger ging in Badesee plötzlich unter

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 16.06.2019, kam es an einem Badesee in Senden zu einem tragischen Badeunfall. Ein 29-jähriger wollte gegen 15.15 Uhr vom Ufer zu ...

Polizeifahrzeug Wappen blau

Pfuhl: 20-Jähriger überfahren und Unfallflucht begangen – Polizei ermittelt Flüchtigen

Im Rahmen intensiver polizeilicher Ermittlungen konnte die Polizei Neu-Ulm den flüchtigen Fahrer, zu dem tödlichen Unfall bei Pfuhl am Sonntagnachmittag, 16.06.2019, identifizieren. (wir berichteten) Die ...