Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Betrug beim Online-Kauf eines Pkws
Betrug Telefon Computer Handy
Symbolfoto: nelen.ru - Fotolia

Krumbach: Betrug beim Online-Kauf eines Pkws

Am 04.03.2019, um 07.55 Uhr, erschien ein 56-Jähriger bei der Polizeiinspektion Krumbach und zeigte einen Warenbetrug, beim Online-Kauf eines Gebrauchtwagens an.
Der Geschädigte wollte über eine Onlineplattform einen Pkw erwerben. Den Kaufpreis in Höhe von 3.500 Euro überwies er auf ein Konto bei einer österreichischen Bank. Der Pkw hatte laut Verkäuferangaben seinen Standort in Norwegen. Wenige Tage nach Bezahlung des Kaufpreises erhielt der Geschädigte eine E-Mail, dass der Pkw angeblich bei der Reederei beschädigt worden sei und er deshalb den Kaufpreis zurück erstattet bekäme. Dies ist bis dato nicht geschehen. Weitere Ermittlungen sind erforderlich.

Anzeige
x

Check Also

Festnahme

Mindelheim: 19-Jähriger soll betrunken Roller gefahren sein und leistet Widerstand

Am Freitagabend, 13.09.2019, kam es im Rahmen der Altstadtnacht zu mehreren Ruhestörungen am Hallenbad Mindelheim. Eine Streifenbesatzung stellte vor Ort unter anderem einen 19-Jährigen fest, ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Oberhausen: Radfahrer fährt Bub auf Spielplatz um und radelt weiter

Am 13.09.2019, gegen 18.00 Uhr, wurde in Oberhausen, auf einem Spielplatz am Werner-Egk-Weg, ein 6-jähriger Bub von einem bislang unbekannten Radfahrer umgefahren. Der Bub, sowie ...