Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Betrug beim Online-Kauf eines Pkws
Betrug Telefon Computer Handy
Symbolfoto: nelen.ru - Fotolia

Krumbach: Betrug beim Online-Kauf eines Pkws

Am 04.03.2019, um 07.55 Uhr, erschien ein 56-Jähriger bei der Polizeiinspektion Krumbach und zeigte einen Warenbetrug, beim Online-Kauf eines Gebrauchtwagens an.
Der Geschädigte wollte über eine Onlineplattform einen Pkw erwerben. Den Kaufpreis in Höhe von 3.500 Euro überwies er auf ein Konto bei einer österreichischen Bank. Der Pkw hatte laut Verkäuferangaben seinen Standort in Norwegen. Wenige Tage nach Bezahlung des Kaufpreises erhielt der Geschädigte eine E-Mail, dass der Pkw angeblich bei der Reederei beschädigt worden sei und er deshalb den Kaufpreis zurück erstattet bekäme. Dies ist bis dato nicht geschehen. Weitere Ermittlungen sind erforderlich.

Anzeige
x

Check Also

Topf Herd

Bad Wörishofen: 96-Jährige vergisst Essen auf dem Herd

Am Donnerstagabend löste in einem Seniorenheim in Bad Wörishofen die Brandmeldeanlage aus. Wie in solchen Fällen üblich rückten Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst an. Die Einsatzkräfte ...

DLRG Wasserwacht

Aitrang: Im Elbsee vermisster Schwimmer tot aufgefunden

Seit dem späten Donnerstagabend, dem 18.07.2019, wurde ein 76-jähriger Mann vermisst, welcher am Elbsee bei Aitrag beim Schwimmen war. Heute wurde er schließlich gefunden. Nach ...