Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ehingen: Scheiben an mehreren Fahrzeugen eingeschlagen
Glasscheibe Fensterscheibe Kaputt
Symbolfoto: animaflora

Ehingen: Scheiben an mehreren Fahrzeugen eingeschlagen

In der Nacht von Montag, 04.03.2019, auf Dienstag, 05.03.2019, beschädigten Unbekannte mehrere Fahrzeuge in Ehingen.
In der Otto-Hahn-Straße schlugen Unbekannte zwischen 21.00 und 06.30 Uhr an fünf Fahrzeugen die Seiten- und Heckscheiben ein. Die Polizei schätzt den Schaden auf ca. 2000 Euro. Die Beamten des Polizeirevier Ehingen, Telefon 07391/5880, haben die Ermittlungen aufgenommen. Sie suchen nun die Täter.

Tipp der Polizei: Schauen Sie nicht weg, wenn Sie beobachten, dass jemand öffentliche Einrichtungen oder Privateigentum beschädigt. Erstatten Sie Anzeige. Greifen Sie keinesfalls selbst ein! Gewalt gegen Sachen kann leicht auch zu Gewalt gegen Personen eskalieren – zumal dann, wenn Alkohol im Spiel ist oder wenn eine Gruppe von Tätern auftritt. Wenn Sie Zeuge von Vandalismus werden, geben Sie der Polizei möglichst genaue Hinweise zur Tatzeit, zum Tatort, zu den Tätern und zu eventuell benutzten Fahrzeugen.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen

Derching: Zwei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Weil ein Autofahrer am 15.09.2019 in Derching die Vorfahrt eines anderen Pkw nicht beachtete, kam es zum Zusammenstoß. Am Sonntag, gegen 17.15 Uhr, befuhr ein ...

Sanierung Sperrung Bahnübergang Wasserburg Günzburg

Günzburg/Wasserburg: Bahnübergang an zwei Tagen gesperrt

Für die Sanierungsarbeiten am Bahnübergang, in der Ortsstraße in Wasserburg, ist dieser vom 26. bis 27. September 2019 für den Gesamtverkehr gesperrt. Für Anlieger ist ...