Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Kreis Biberach: Rund 100.000 Euro Schaden bei Brand in Grüningen
Feuerwehrfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Biberach: Rund 100.000 Euro Schaden bei Brand in Grüningen

Am heutigen Mittwoch, den 06.03.2019, endete ein Brand bei Grüningen ohne Verletzte, aber mit hohem Sachschaden.
Gegen 07.30 Uhr geriet ein Gebäude in Grüningen in Flammen. Die Feuerwehr, Rettungskräfte und die Polizei rückten aus. Angehörige der Feuerwehr hatten den Brand schnell gelöscht. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei geriet ein Gebläse wegen eines technischen Defekts in Brand. Im Anschluss griffen die Flammen auf den Stall und den Dachstuhl über. Tiere waren nicht in dem Gebäude, an dem der Schaden rund 100.000 Euro beträgt. Die Schadenshöhe an der Photovoltaikanlage ist noch unklar. Die Polizei aus Riedlingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht Blaulichtbalken

Bad Wörishofen: Unfallverursacher flüchtet – 12.000 Euro Schaden

Am Freitagnachmittag gegen 16.15 Uhr ereignete sich im Einmündungsbereich der Bürgermeister-Stöckle-Straße/Ecke Bachstraße ein Verkehrsunfall. Der Verursacher flüchtete plötzlich. Der 50-jährige Geschädigte wollte gerade von der ...

Rettungshubschrauber Kempten

Waltenhofen: Probefahrt mit Quad endet im Krankenhaus

Am 22.03.2019, gegen 17.00, Uhr machte ein 39-jähriger Automechaniker eine Probefahrt mit einem von ihm vorher reparierten Quad. Diese endete nicht gut. Aus noch nicht ...