Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Kammeltal » Neuburg/Kammel: Einbrecher versucht in Kindergarten zu kommen
Einbruch Einbrecher
Symbolfoto: AA+W - Fotolia

Neuburg/Kammel: Einbrecher versucht in Kindergarten zu kommen

In der Zeit von Freitag, 01.03.2019, 17.00 Uhr bis Mittwoch, 06.03.2019, 07.00 Uhr, brach eine unbekannte Person in den Kindergarten Mariä Himmelfahrt, in Neuburg, ein.
Der unbekannte Täter drückte ein Fenster zum Heizraum auf und gelangte so in den Kindergarten. Im Heizraum versuchte er eine Türe aufzuhebeln, um in die Räume des Kindergartens zu gelangen. Die Türe hielt den Versuchen stand. Durch den Einbruch wurde u.a. ein Lampenschirm zerbrochen. Die Scherben wurden vom Täter aufgeräumt. Es wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beträgt ca. 300 Euro.

Zeugen, welche Hinweise zu diesem Einbruch geben können, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Krumbach, Telefon 08282/9050, melden.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Blaulichtbalken

Hecke in Leipheim in Brand geraten

Aus unbekannter Ursache geriet am 16.08.2019, gegen 16.00 Uhr, ein Teilstück einer Hecke in der Günzburger Straße in Leipheim in Brand. Durch die alarmierte Feuerwehr ...

FeuerwehrNeu Ulm,BSAktuell,

Neu-Ulm: Wäschetrockner beginnt stark zu rauchen

Ein defekter Wäschetrockner löste am gestrigen Vorabend, 16.08.2019, einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei in einem Neu-Ulmer Stadtteil aus. Nach Mitteilung über eine Rauchentwicklung im ...