Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Altenmünster: Baggerfahrer verursacht Unfall ohne Führerschein
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Altenmünster: Baggerfahrer verursacht Unfall ohne Führerschein

Nachdem der Fahrer eines Baggers am 07.03.2019 in Altenmünster einen Unfall verursachte, wird er nun von der Polizei angezeigt.
Am Donnerstag geriet ein 25-jähriger Baggerfahrer beim Rangieren auf einem Baugrundstück im Mühlacker gegen 12:30 Uhr auf die Fahrbahn. Dort stieß er mit einer 42jährigen Autofahrerin zusammen, welche gerade vorbei fahren wollte.

Nachdem sich der Unfall auf öffentlichem Verkehrsgrund zugetragen hat und der Baggerfahrer nicht mehr im Besitz eines Führerscheins ist, ermittelt jetzt die Polizei wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Der Sachschaden wurde auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...