Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Altenmünster: Baggerfahrer verursacht Unfall ohne Führerschein
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Altenmünster: Baggerfahrer verursacht Unfall ohne Führerschein

Nachdem der Fahrer eines Baggers am 07.03.2019 in Altenmünster einen Unfall verursachte, wird er nun von der Polizei angezeigt.
Am Donnerstag geriet ein 25-jähriger Baggerfahrer beim Rangieren auf einem Baugrundstück im Mühlacker gegen 12:30 Uhr auf die Fahrbahn. Dort stieß er mit einer 42jährigen Autofahrerin zusammen, welche gerade vorbei fahren wollte.

Nachdem sich der Unfall auf öffentlichem Verkehrsgrund zugetragen hat und der Baggerfahrer nicht mehr im Besitz eines Führerscheins ist, ermittelt jetzt die Polizei wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Der Sachschaden wurde auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Blaulicht

Mödingen: Bergheimer Antonius Kapelle beschädigt

Ein oder mehrere Unbekannte wüteten in Mödingen in einer Kapelle, wozu die Polizei Dillingen nun Zeugenhinweise sucht. Am 21.08.2019 gegen 16.00 Uhr wurde durch einen ...

Fahrzeug Rettungswagen

Lauingen: Zu schnell gefahren und gestürzt

Am 21.08.2019 gegen 23.00 Uhr befuhr ein 16-Jähriger mit seiner KTM den Kreisverkehr an der St 2025 von Dillingen kommend und stürzte auf Grund nicht ...