Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Holzheim/Weisingen: Junger Autofahrer geriet in den Gegenverkehr
Polizeifahrzeug Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Holzheim/Weisingen: Junger Autofahrer geriet in den Gegenverkehr

Gestern Nachmittag, am 08.03.2019, kam es zwischen Weisingen und Lauingen, auf der Kreisstraße DLG 24, um 13.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall.
Ein 18-Jähriger war mit seinem Pkw auf der DLG 24 in Richtung Lauingen unterwegs. Kurz nach Ortsende Weisingen kam der junge Mann in einer Rechtskurve aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn und stieß hierbei mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Die 36-jährige Fahrerin des entgegenkommenden Pkw wollte noch nach rechts ausweichen, konnte jedoch den Unfall nicht mehr verhindern.

Sowohl der Unfallverursacher als auch die 36-Jährige blieben unverletzt. An den beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden von rund 14.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Langenau: Abbiegender BMW rammt Smart – eine Verletzte

In Langenau sind am Dienstag, 20.08.2019, zwei Autos zusammengestoßen, wobei Sachschaden entstanden ist und eine Autofahrerin verletzt wurde. Kurz vor 16.00 Uhr fuhr ein Mann ...

Handschellen Festnahme BortN66 – Fotolia

Ulm: Rabiater Mann von Polizei überwältigt

Dienstagnachmittag, 20.08.2019, musste die Polizei in Ulm einen rabiaten Mann überwältigen. Kurz nach 15.00 Uhr fiel der 22-Jährige zunächst in einem Haus im Mähringer Weg ...