Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Munderkingen: Renault-Fahrer mit reichlich Promille unterwegs
Kein Alkohol am Steuer
Symbolfoto: © Zerbor - Fotolia.com

Munderkingen: Renault-Fahrer mit reichlich Promille unterwegs

Einen Wert von über zwei Promille pustete ein 51-jähriger Autofahrer am frühen Samstagmorgen in den Alkoholtester der Polizei.
Der Mann war kurz nach Mitternacht in Munderkingen von einer Streife zu einer Verkehrskontrolle angehalten worden. Bei seiner Überprüfung bemerkten die Beamten eine deutliche Atemalkoholfahne. Nach dem Alkoholtest wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen. Ihn erwarten nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr sowie eine längere Führerscheinsperre.

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat

Ulm: Täter sprengen Geldautomaten und flüchten unerkannt

Unbekannte drangen Montagnacht, 24.06.2019, in ein Geldinstitut in Ulm ein, um einen Geldautomaten zu sprengen. Gegen 03.15 Uhr hebelten Unbekannte die Tür an einer Bank ...

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...