Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ellzee: Zusammenstoß beim Überqueren der B16
Unfall Ellzee 09032019 6

Ellzee: Zusammenstoß beim Überqueren der B16

Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten kam es am 09.03.2019 kurz nach 20.30 Uhr auf der Bundesstraße 16 bei Ellzee.
Eine 18-jährige wollte mit ihrem Pkw unter Missachtung der Vorfahrt die B16 im Ortsbereich Ellzee überqueren und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten 64-jährigen, der mit seinem Pkw auf der B16 in Fahrtrichtung Krumbach unterwegs war.

Insgesamt wurden fünf Personen mit dem Verdacht auf Verletzungen vom Rettungsdienst in die Krankenhäuser Günzburg und Krumbach gebracht. Letztlich bestätigten sich bei zwei Personen leichte Verletzungen. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 7.000 Euro.

Zur Absicherung der Unfallstelle und für die erforderlichen Bergemaßnahmen waren die freiwilligen Feuerwehren Ellzee und Wattenweiler mit insgesamt 35 Kräften im Einsatz. Ebenfalls vor Ort war der Rettungsdienst mit vier Rettungswagen des BRK aus Günzburg, Krumbach, Weißenhorn und der JUH Kötz, einem Notarztfahrzeug des BRK aus Krumbach und einem Einsatzleiter Rettungsdienst des BRK Günzburg. Eine Streife der Polizeiinspektion Günzburg kümmerte sich um die Unfallaufnahme.

Anzeige
x

Check Also

Reh nach einem Wildunfall

Wieder erhöhte Unfallgefahr durch Wildtiere – Polizei gibt Verhaltenstipps

Derzeit werden in unserer Nachrichtenregion wieder vermehrt Wildunfälle gemeldet. Die Polizei Schwabmünchen gibt Tipp, um Unfälle zu möglichst vermeiden und was zu tun ist, wenns ...

Rote Ampel

Dillingen: Pkw fährt über rote Ampel – Radfahrerin verletzt

Mit mittelschweren Verletzungen musste eine 84-jährige Fahrradfahrerin am Montag, den 22.07.2019, per Rettungswagen in das Krankenhaus Dillingen eingeliefert werden. Sie wurde in Dillingen von einem ...