Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ellzee: Zusammenstoß beim Überqueren der B16
Unfall Ellzee 09032019 6

Ellzee: Zusammenstoß beim Überqueren der B16

Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten kam es am 09.03.2019 kurz nach 20.30 Uhr auf der Bundesstraße 16 bei Ellzee.
Eine 18-jährige wollte mit ihrem Pkw unter Missachtung der Vorfahrt die B16 im Ortsbereich Ellzee überqueren und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten 64-jährigen, der mit seinem Pkw auf der B16 in Fahrtrichtung Krumbach unterwegs war.

Insgesamt wurden fünf Personen mit dem Verdacht auf Verletzungen vom Rettungsdienst in die Krankenhäuser Günzburg und Krumbach gebracht. Letztlich bestätigten sich bei zwei Personen leichte Verletzungen. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 7.000 Euro.

Zur Absicherung der Unfallstelle und für die erforderlichen Bergemaßnahmen waren die freiwilligen Feuerwehren Ellzee und Wattenweiler mit insgesamt 35 Kräften im Einsatz. Ebenfalls vor Ort war der Rettungsdienst mit vier Rettungswagen des BRK aus Günzburg, Krumbach, Weißenhorn und der JUH Kötz, einem Notarztfahrzeug des BRK aus Krumbach und einem Einsatzleiter Rettungsdienst des BRK Günzburg. Eine Streife der Polizeiinspektion Günzburg kümmerte sich um die Unfallaufnahme.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht Blaulichtbalken

Bad Wörishofen: Unfallverursacher flüchtet – 12.000 Euro Schaden

Am Freitagnachmittag gegen 16.15 Uhr ereignete sich im Einmündungsbereich der Bürgermeister-Stöckle-Straße/Ecke Bachstraße ein Verkehrsunfall. Der Verursacher flüchtete plötzlich. Der 50-jährige Geschädigte wollte gerade von der ...

Rettungshubschrauber Kempten

Waltenhofen: Probefahrt mit Quad endet im Krankenhaus

Am 22.03.2019, gegen 17.00, Uhr machte ein 39-jähriger Automechaniker eine Probefahrt mit einem von ihm vorher reparierten Quad. Diese endete nicht gut. Aus noch nicht ...