Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Niederraunau: Polizei wird zu Streitigkeit nach einer Party gerufen
Streit Faust
Symbolfoto: fpic - Fotolia

Niederraunau: Polizei wird zu Streitigkeit nach einer Party gerufen

In der Nacht auf den 10.03.2019 kam es in Niederraunau, in der Raiffeisenstraße, zu einer Streitigkeit zwischen mehreren Personen nach einer Party.
Ein 22-Jähriger wurde von mehreren Personen geschubst und auch geschlagen. Beim Eintreffen der Polizei konnte ein Verdächtiger angetroffen werden. Dieser beleidigte dann noch die eingesetzten Polizeibeamten. Die anderen Beteiligten der Streitigkeiten konnten nicht mehr angetroffen werden.

Zeugen, die den Streit bzw. die Körperverletzung beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Krumbach unter der Telefonnummer 08282/9050 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Windunfall -Urheber-Maren

Bibertal: Reh läuft vor Pkw und wird erfasst

In Bibertal war es am 22.07.2019 zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Reh gekommen. Gegen 05.55 Uhr befuhr ein 33-jähriger Autofahrer mit seinem ...

Kelle Kontrolle

Günzburg: Autofahrer mit falschem Händlerkennzeichen unterwegs

Eine Streife Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm unterzog am 22.07.2019 auf der Autobahn 8 einen Pkw einer Verkehrskontrolle. Gestern in den Mittagsstunden kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm auf ...