Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Nach Rotlicht Unfall auf Kreuzung verursacht
Symbolfoto: mirkograul - Fotolia

Augsburg: Nach Rotlicht Unfall auf Kreuzung verursacht

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen kam es am 10.03.2019 auf einer Kreuzung in Augsburg.
Um 12.40 Uhr befuhr eine 20-jährige junge Frau mit ihrem Pkw die Donauwörther Straße in nördliche Fahrtrichtung und fuhr in die Kreuzung Donauwörther Straße / Biberbachstraße bei „rot“ zeigender Ampel ein. Im weiteren Verlauf stieß sie mit ihrer Fahrzeugfront gegen die linke Fahrzeugseite eines kreuzenden Pkws. Durch den Aufprall kam der kreuzende Pkw ins Schleudern und rutsche circa acht Meter über die Fahrbahn.

Beide Beteiligten mussten vor Ort durch den Rettungsdienst ärztlich behandelt werden und wurden zur weiteren Behandlung in die Uniklinik Augsburg verbracht. Der Sachschaden wird auf etwa 25.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug aus Baden Württemberg

Adelberg: Ein Verletzter und Totalschaden beim Abbiegen

Am 13.11.2019 sind auf der Schorndorfer Straße in Adelberg, gegen 15.00 Uhr, zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Dabei ist eine Unfallbeteiligte leicht verletzt worden. Laut Polizei ...

Feuerwehr Ichenhausen Versorgungs-LKW 14112019 18

Neuer Versorgungs-LKW der Feuerwehr Ichenhausen abgenommen

Freude herrschte heute, am 14.11.2019, bei der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen, denn nach einer etwa dreijährigen Beschaffungsphase ist ein neues Fahrzeug eingetroffen. Bei dem neuen 300 ...