Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kempten: Baumaschinen im Wert von rund 10.000 Euro gestohlen
Polizeifahrzeug mit Polizeibeamten im Fahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Kempten: Baumaschinen im Wert von rund 10.000 Euro gestohlen

Die Polizeiinspektion Kempten ist auf der Suche nach Zeugen, die Angaben zu einem Diebstahl von zwei Hydraulikhammern machen können.
Von einem Lagerplatz eines Baumaschinenvermieters in der Daimlerstraße in Kempten wurden im Zeitraum von 08.03. bis 12.03.2019 zwei Hydraulikhammer im Gesamtwert von etwa 10.000 Euro entwendet. Die bislang unbekannte Täterschaft hat sich über einen Zaun Zugang zum Gelände verschafft und daraus die Gegenstände, welche ein Gewicht von je ca. 200 Kilogramm aufwiesen, entwendet.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909-2140 entgegen.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen des BRK

Buch: Totalschaden und schwer verletzt bei Verkehrsunfall

Schwere Verletzungen zog sich am 23.05.2019 ein Autofahrer bei Buch, im Kreis Neu-Ulm, bei einem Verkehrsunfall zu. Am Donnerstagmorgen fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw ...

Photovoltaik

Denzingen: Photovoltaik-Anlage löst Feuerwehreinsatz aus

Am 23.05.2019 ging bei der Polizei die Mitteilung ein, dass eine Photovoltaikanlage, welche auf dem Dach eines Einfamilienhauses im Kapellenweg in Denzingen installiert ist, rauchen ...