Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Brandalarm an Realschule war Fehlalarm
FeuerwehrNeu Ulm,BSAktuell,
Einsatz für die Feuerwehr Neu-Ulm. Foto: Mario Obeser

Neu-Ulm: Brandalarm an Realschule war Fehlalarm

Kurz vor 10.00 Uhr löste heute die Brandmeldeanlage der Christoph-Probst-Realschule in Neu-Ulm aus, woraufhin teils zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei anrückten.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten bereits alle Schüler das Gebäude verlassen und bei der folgenden Überprüfung durch die Feuerwehr stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Die Auslöseursache ist unbekannt, unter Umständen könnten aber Flexarbeiten auf einem Dach dafür verantwortlich gewesen sein.

Anzeige
x

Check Also

Windunfall -Urheber-Maren

Bibertal: Reh läuft vor Pkw und wird erfasst

In Bibertal war es am 22.07.2019 zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Reh gekommen. Gegen 05.55 Uhr befuhr ein 33-jähriger Autofahrer mit seinem ...

Kelle Kontrolle

Günzburg: Autofahrer mit falschem Händlerkennzeichen unterwegs

Eine Streife Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm unterzog am 22.07.2019 auf der Autobahn 8 einen Pkw einer Verkehrskontrolle. Gestern in den Mittagsstunden kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm auf ...