Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Lindau » Oberstaufen: Gespuckt und geschlagen bei Ehestreit
Streit, Streit Büro,
Symbolfoto: © Henry Schmitt - Fotolia

Oberstaufen: Gespuckt und geschlagen bei Ehestreit

Schnell unter Kontrolle hatte die Polizei den Ehestreit von einem Urlauberpaar in Oberstaufen.
Eine 37-Jährige gab über Notruf an, sie sei von ihrem Mann geschlagen worden. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Frau ihrem 46-jährigen Ehemann im Laufe der verbalen Auseinandersetzung mitten in das Gesicht spuckte. Daraufhin schlug der in Rage versetzte Ehepartner zurück und erwischte seine Frau am Hinterkopf. Verletzt wurde niemand. Die Polizei konnte den Streit schlichten und für Ruhe sorgen. Allerdings wird ein Strafverfahren der Staatsanwaltschaft wegen Körperverletzung vorgelegt.

Anzeige
x

Check Also

Gasaustritt Wohnung Ichenhausen 14102019 3

Ichenhausen: Wieder Gasaustritt in Ichenhausen – Hunderte Gaskartuschen in Wohnung

Am 17.10.2019 um 14.50 Uhr erhielten Beamte der Polizeiinspektion Günzburg Mitteilung über Gasgeruch in einem Mehrparteienhaus Am Hindenburgpark in Ichenhausen. Bereits vor wenigen Tagen, am ...

SEK Einsatz mit Polizeifahrzeug

Friedberg: Anonymer Anrufer löst großen Polizeieinsatz aus

Am 17.10.2019, gegen 17.30 Uhr, rief ein unbekannter Mann bei der Polizeiinspektion Friedberg mit unterdrückter Rufnummer an. Was er mitteilte, löste einen großen Polizeieinsatz aus. ...