Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Thannhausen: Autofahrer übersieht Mofa und fährt nach Unfall weiter
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Thannhausen: Autofahrer übersieht Mofa und fährt nach Unfall weiter

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Mofa kam es am 13.03.2019 in Thannhausen. Der Unfallverursachende Pkw fuhr unbeirrt weiter.
Am gestrigen Mittwoch, gegen 15.15 Uhr. war ein 15-jähriger Mofafahrer auf der Edmund-Zimmermann-Straße unterwegs. Aus einem Parkplatz fuhr ein Pkw und übersah den Mofafahrer. Der Jugendliche konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem Pkw hinten auf. Anschließend setzte der Pkw-Fahrer seine Fahrt jedoch einfach fort. Der Schaden am Mofa beträgt ca. 350 Euro. Hinweise zum flüchtigen Pkw bitte an die Polizeiinspektion Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905-0.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen des BRK

Buch: Totalschaden und schwer verletzt bei Verkehrsunfall

Schwere Verletzungen zog sich am 23.05.2019 ein Autofahrer bei Buch, im Kreis Neu-Ulm, bei einem Verkehrsunfall zu. Am Donnerstagmorgen fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw ...

Photovoltaik

Denzingen: Photovoltaik-Anlage löst Feuerwehreinsatz aus

Am 23.05.2019 ging bei der Polizei die Mitteilung ein, dass eine Photovoltaikanlage, welche auf dem Dach eines Einfamilienhauses im Kapellenweg in Denzingen installiert ist, rauchen ...