Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: 15-Jährige in Tram unsittlich am Oberschenkel berührt
Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Augsburg: 15-Jährige in Tram unsittlich am Oberschenkel berührt

Zu einer sexuellen Belästigung am 14.03.2019, in einer Straßenbahn in Augsburg, sucht die Polizei Augsburg nach Zeugen.
Am gestrigen Donnerstag, gegen 18.35 Uhr wurde eine 15-jährige Jugendliche in der Straßenbahnlinie 1 Fahrtrichtung stadteinwärts zwischen den Haltestellen Berliner Allee und Pilgerhausstraße von einem bislang unbekannten Täter gegen ihren Willen am Oberschenkel berührt und gestreichelt. Der Täter wird als 175cm groß und schlank beschrieben.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter der Telefonnummer 0821/323-2110 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen des BRK

Buch: Totalschaden und schwer verletzt bei Verkehrsunfall

Schwere Verletzungen zog sich am 23.05.2019 ein Autofahrer bei Buch, im Kreis Neu-Ulm, bei einem Verkehrsunfall zu. Am Donnerstagmorgen fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw ...

Photovoltaik

Denzingen: Photovoltaik-Anlage löst Feuerwehreinsatz aus

Am 23.05.2019 ging bei der Polizei die Mitteilung ein, dass eine Photovoltaikanlage, welche auf dem Dach eines Einfamilienhauses im Kapellenweg in Denzingen installiert ist, rauchen ...