Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Unfall beim Abbiegen mit einem Verletzten
Blaulicht Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Leipheim: Unfall beim Abbiegen mit einem Verletzten

Weil eine junge Autofahrerin, am 14.03.2019, in Leipheim ein anderes Fahrzeug übersehen hatte, kam es zum Verkehrsunfall.
Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin fuhr gestern Morgen an der Einmündung Kohlerstraße – Ulmer Straße von der Kohlerstraße kommend in die Ulmer Straße ein. Hierbei übersah sie einen auf der Ulmer Straße herannahenden vorfahrtsberechtigten Pkw, welcher von einem ebenfalls 18-Jährigen gefahren wurde. Zwischen beiden Fahrzeugen kam es zum Zusammenstoß, bei welchem ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro entstand. Zudem wurde der 18-jährige Pkw-Fahrer leicht verletzt.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug blau

Türkheim: 64 Meter langer und 475 Tonnen schwerer Schwertransport

In der Nacht vom 24.09.2019 auf den 25.09.2019 findet in der Zeit zwischen 22.00 Uhr und 04.00 Uhr ein Schwertransport mit übergroßen Ausmaßen statt. Ein ...

Polizeifahrzeug Polizei Bayern

Senden/B28: Ausfahrt verpasst – Sattelzug verursacht Unfall

Der Fahrer eines Sattelzuges verursachte am 19.09.2019 auf der Bundesstraße 28, einen Verkehrsunfall. Am Donnerstag befuhr der Fahrer eines Sattelzuges die B 28 in Fahrtrichtung ...