Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Bellenberg: Mann trinkt Schnaps und steigt ins Auto
Betrunken Autofahrer
Symbolfoto: terovesalainen - Fotolia

Bellenberg: Mann trinkt Schnaps und steigt ins Auto

Am frühen Donnerstagabend fiel einer Polizeistreife ein 58-jähriger Mann auf, welcher auf einem Supermarktparkplatz in der Ulmer Straße einen Schnaps trank.
Anschließend ging der Mann zu einem Auto und stieg ein. Ein Wegfahren konnte von den Beamten verhindert werden. Der durchgeführte Alkotest erbrachte ein Ergebnis oberhalb des erlaubten Grenzwerts. Der Fahrzeugschlüssel des 58-Jährigen wurde daraufhin sichergestellt.

Führerschein hatte er schon keinen mehr
Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der Mann aufgrund einer Trunkenheitsfahrt aus dem Jahr 2018 keine gültige Fahrerlaubnis mehr besaß. Der 58-Jährige räumte auf Vorhalt diverse Fahrten mit seinem Pkw ein. Er erhält eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Brand Schaum Nacht

Aichelberg/A8: Brand eines Wohnmobiles greift auf Lkw über

Gerade noch rechtzeitig haben sich ein 77-Jähriger und eine 75-Jährige aus einem Wohnmobil retten können, als dieses am 18.05.2019, auf der Autobahn 8, in Flammen ...

Cabrio prallt zwischen Leipheim und Günzburg gegen Baum am 19.05.2019

Kreis Neu-Ulm: Cabrio prallt gegen Baum – Fahrer schwer verletzt

Der Fahrer eines Cabrio Audi TT prallte heute Morgen, am 19.05.2019, auf der St2509, zwischen Leipheim und Unterfahlheim, gegen einen Baum. Der Fahrzeuglenker war am ...