Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Herbrechtingen: Pkw erfasst beim Abbiegen eine Fußgängerin
Notarzt NEF Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Herbrechtingen: Pkw erfasst beim Abbiegen eine Fußgängerin

Ein Autofahrer übersah in Herbrechtingen, am 15.03.2019, beim Abbiegen eine Fußgängerin und fuhr diese an.
Wie die Polizei mitteilte, bog ein 56-Jähriger Opelfahrer gegen 19.10 Uhr von der Schießbergstraße kommend nach links in die Hohe Straße ab. Dabei bemerkte er nicht, dass eine 55-jährige Fußgängerin gerade die Hohe Straße überquerte. Das Fahrzeug erfasste die Fußgängerin, die sich dabei schwere Verletzungen zuzog und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren werden musste. Am Pkw entstand augenscheinlich kein Schaden.

Anzeige
x

Check Also

Kein Alkohol am Steuer

Neugablonz: Fahranfänger mit Promille unterwegs

Am Abend des 16.08.2019 wurde ein 18-jähriger Pkw-Fahrer in Neugablonz einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Diese hat Folgen für ihn. Während der Kontrolle konnte deutlicher Alkoholgeruch ...

Motorrad Bike Gas

Günzburg: Jugendlicher Mofafahrer kontrolliert

Am Samstagabend, den 17.08.2019, wurde der Führer eines Mofas durch eine Streife des Einsatzzuges Neu-Ulm einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auf Nachfrage gab der Verkehrsteilnehmer an, dass ...