Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Oberhausen: Pkw kracht gegen Hauswand – Fahrer flüchtet unerkannt
Blaulicht auf PKW
Symbolfoto: Mario Obeser

Oberhausen: Pkw kracht gegen Hauswand – Fahrer flüchtet unerkannt

Am 16.03.2019, gegen 03.05 Uhr, fiel Zeugen auf dem Gehweg in der Zollernstraße (Höhe Hausnummer 50) ein unfallbeschädigter grauer Ford Focus mit rumänischer Zulassung auf.
Zum derzeitigen Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass der bislang unbekannte Fahrer mit dem Pkw die Zollernstraße stadtauswärts fuhr, in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abkam und gegen die Hausmauer des Anwesens prallte. Durch den Anstoß entstand an der Hauswand ein erheblicher Sachschaden. Im Anschluss an die Kollision entfernte sich der Unfallverursacher vermutlich zu Fuß in unbekannte Richtung. Der unfallbeschädigte Ford wurde sichergestellt und abgeschleppt.

Hinweise zum Unfallhergang sowie zum Fahrzeugführer erbittet die Polizeiinspektion Augsburg 5 unter der Telefonnummer 0821/323-2510.

Anzeige
x

Check Also

Kelle Kontrolle

Erkheim/A96: Lkw zu breit und zu hoch – Ladung komplett ungesichert

Eine Streife der Autobahnpolizei stellt am gestrigen Abend einen kroatischen Sattelzug mit deutlicher Schieflage fest. Sie unterzog diesen einer Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung wurde eine ...

Sprayer Graffiti Spraydose

Senden: Graffitis rund um den Ausee gesprüht

Am 17.06.2019, 20:30 Uhr bis 18.06.2019, 10:30 Uhr, wurden die Brücke und Radwege rund um den Ausee durch einen bislang unbekannten Täter mit mehreren Graffitis ...