Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Oberhausen: Pkw kracht gegen Hauswand – Fahrer flüchtet unerkannt
Blaulicht auf PKW
Symbolfoto: Mario Obeser

Oberhausen: Pkw kracht gegen Hauswand – Fahrer flüchtet unerkannt

Am 16.03.2019, gegen 03.05 Uhr, fiel Zeugen auf dem Gehweg in der Zollernstraße (Höhe Hausnummer 50) ein unfallbeschädigter grauer Ford Focus mit rumänischer Zulassung auf.
Zum derzeitigen Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass der bislang unbekannte Fahrer mit dem Pkw die Zollernstraße stadtauswärts fuhr, in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abkam und gegen die Hausmauer des Anwesens prallte. Durch den Anstoß entstand an der Hauswand ein erheblicher Sachschaden. Im Anschluss an die Kollision entfernte sich der Unfallverursacher vermutlich zu Fuß in unbekannte Richtung. Der unfallbeschädigte Ford wurde sichergestellt und abgeschleppt.

Hinweise zum Unfallhergang sowie zum Fahrzeugführer erbittet die Polizeiinspektion Augsburg 5 unter der Telefonnummer 0821/323-2510.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Motorrad Harley

Friedberg: Transporter und Motorrad kollidierten

Gestern, am 16.10.2019, War es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad gekommen. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Kleintransporter der ...