Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Oberhausen: Unbekannter schlägt unvermittelt auf Fußgänger ein
Faust Gewalt Schlagen nito – Fotolia
Symbolfoto: nito - Fotolia

Oberhausen: Unbekannter schlägt unvermittelt auf Fußgänger ein

Die Polizei in Augsburg wurde am 16.03.2019 gerufen, nachdem ein derzeit Unbekannter einen 27-Jährigen verletzte.
Ein 27-jähriger Mann ging gegen 22.05 Uhr in der Donauwörther Straße zu Fuß in Richtung Bärenwirt. Auf Höhe der Kreuzung Donauwörther Straße / Kaltenhoferstraße kam dem Geschädigten ein unbekannter Mann entgegen, der den 27-Jährigen unvermittelt attackierte und dessen Kopf mit großer Wucht gegen einen Zigarettenautomaten stieß. Durch den heftigen Angriff erlitt der Geschädigte eine Platzwunde an der Lippe und mehrere Zähne splitterten. Anschließende flüchtete der Täter, von dem keine detaillierte Personenbeschreibung vorliegt, in unbekannte Richtung. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in die Uniklinik Augsburg. Hinweise zum Täter erbittet die PI Augsburg 5 unter der Telefonnummer 0821/323-2510.

Anzeige
x

Check Also

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Ehingen: Ältere Autofahrerin übersieht Roller-Lenker

Schwere Verletzungen zog sich am Dienstag, den 25.06.2019, bei einem Unfall in Ehingen ein Zweiradfahrer zu. Gegen 16.00 Uhr war eine 73-Jährige in der Adolffstraße ...

Rettungswagen Sanitäter

Nerenstetten: Motorradfahrer verliert Kontrolle und stürzt

Schwer verletzt wurde ein Kradfahrer am gestrigen Dienstag, dem 25.06.2019, bei einem Sturz bei Nerenstetten. Gegen 17.30 Uhr fuhr ein Motorradfahrer auf der L1079 von ...