Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Bad Hindelang: Zwei Skiunfälle auf den Skipisten der Widhaglifte
Rettungshubschrauber und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Bad Hindelang: Zwei Skiunfälle auf den Skipisten der Widhaglifte

Gestern Vormittag, am 17.03.2019, kam es auf den Skipisten der Widhaglifte in Oberjoch zu zwei Skiunfällen mit Verletzten.
In einem Fall war ein Skifahrer alleinbeteiligt gestürzt und anschließend in eine stehende Skifahrerin gerutscht. Durch den Fall wurde die Frau leicht verletzt, begab sich aber selbstständig in ein Krankenhaus. Zu einem weiteren Vorfall kam es dann im oberen Bereich der Piste als zwei Snowboarder unglücklich kreuzten und dadurch zu Sturz kamen. Ein Beteiligter musste mit Verletzungen im Schulterbereich mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Zeugen, die die Vorfälle beobachtet haben könnten, werden gebeten sich mit der Polizei Sonthofen, Telefon 08321/6635-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

Festnahme

Mindelheim: 19-Jähriger soll betrunken Roller gefahren sein und leistet Widerstand

Am Freitagabend, 13.09.2019, kam es im Rahmen der Altstadtnacht zu mehreren Ruhestörungen am Hallenbad Mindelheim. Eine Streifenbesatzung stellte vor Ort unter anderem einen 19-Jährigen fest, ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Oberhausen: Radfahrer fährt Bub auf Spielplatz um und radelt weiter

Am 13.09.2019, gegen 18.00 Uhr, wurde in Oberhausen, auf einem Spielplatz am Werner-Egk-Weg, ein 6-jähriger Bub von einem bislang unbekannten Radfahrer umgefahren. Der Bub, sowie ...