Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Bad Hindelang: Zwei Skiunfälle auf den Skipisten der Widhaglifte
Rettungshubschrauber und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Bad Hindelang: Zwei Skiunfälle auf den Skipisten der Widhaglifte

Gestern Vormittag, am 17.03.2019, kam es auf den Skipisten der Widhaglifte in Oberjoch zu zwei Skiunfällen mit Verletzten.
In einem Fall war ein Skifahrer alleinbeteiligt gestürzt und anschließend in eine stehende Skifahrerin gerutscht. Durch den Fall wurde die Frau leicht verletzt, begab sich aber selbstständig in ein Krankenhaus. Zu einem weiteren Vorfall kam es dann im oberen Bereich der Piste als zwei Snowboarder unglücklich kreuzten und dadurch zu Sturz kamen. Ein Beteiligter musste mit Verletzungen im Schulterbereich mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Zeugen, die die Vorfälle beobachtet haben könnten, werden gebeten sich mit der Polizei Sonthofen, Telefon 08321/6635-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Augsburg: Anzeigen gegen türkische Fußballfans wegen übertriebener Meisterschaftsfeier

Aufgrund des Gewinns der türkischen Meisterschaft kam es am 19.05.2019, gegen 20.30 Uhr am Herkulesbrunnen in der Maximilianstraße zu einer Feierlichkeit von ca. 150 Anhängern ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Augsburg/A8: Unangepasste Geschwindigkeit führt zu schwerem Unfall

Am 19.05.2019, gegen 21.30 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung München auf Höhe der Anschlussstelle Augsburg West ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger ...