Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ulm: Autofahrer verstirbt im Krankenhaus
Symbolfoto: Mario Obeser

Ulm: Autofahrer verstirbt im Krankenhaus

Vermutlich wegen eines gesundheitlichem Problem kam es am 15.03.2019 in Ulm zu einem Unfall und dem Tod eines Autofahrers.
Gegen 21.00 Uhr fuhr ein 56-Jähriger mit einem Opel im Haslacher Weg. Er kam nach links von der Straße ab und in einer Hecke zum Stehen. Notarzt, Rettungsdienst und Polizei kamen zur Unfallstelle. Unter laufender Reanimation brachten die Rettungskräfte den Fahrer in ein Krankenhaus. Dort verstarb der Mann trotz aller Hilfe.

Die Polizei aus Mühlhausen hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen lag ein medizinischer Notfall zugrunde.

Anzeige
x

Check Also

Lindau: Nach Schlägerei auf Jahrmarkt ermittelt die Kripo

Am Sonntag, 10.11.2019, gegen 20.00 Uhr, kam es auf dem Lindauer Jahrmarkt im Bereich des Riesenrades zu einer Schlägerei mit mehreren beteiligten Personen. Die Ermittlungen ...

Königsbrunn: Mann will in Bäckerei Geld rauben – Zeugen gesucht

Am Dienstagabend, 12.11.2019, betrat eine unbekannte Person gegen 17.10 Uhr eine Bäckereifiliale am Eichenplatz in Königsbrunn mit der Absicht, diese auszurauben. Der Mann wartete kurze ...