Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Gersthofen: Betrunkener Lkw-Fahrer verursacht 100.000 Euro Schaden
Feuerwehrauto Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Gersthofen: Betrunkener Lkw-Fahrer verursacht 100.000 Euro Schaden

Der Fahrer eines Lastwagens verursachte einen Verkehrsunfall, der einen Gesamtsachschaden von rund 100.000 Euro forderte.
Ein 27-jähriger Lkw-Fahrer befuhr auf Gersthofer Flur mit seinem Kieslaster einen Feldweg. Hierbei kam er mit seinem Gespann nach rechts vom Feldweg ab. Sein Lkw rutschte eine steile Böschung hinab, wobei der Sattelzug kippte und umstürzte. Der Lkw blieb auf dem Dach liegen. Der 27-Jährige konnte sich selbst aus dem Führerhaus befreien. Während der Unfallaufnahme erbrachte der Alkotest beim Fahrer einen Wert von rund 0,9 Promille. Der 27-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde von der Polizei sichergestellt.

Anzeige
x

Check Also

Fahrrad Radweg

Krumbach: Mountainbike aus Keller gestohlen

Zwischen 18.08.2019, 01.00 Uhr und 19.08.2019, 23.00 Uhr, wurde aus dem Gemeinschaftskeller eines Anwesens in der Jochnerstraße in Krumbach ein Mountainbike entwendet. Das schwarz-rote Fahrrad ...

Polizeifahrzeug Heck 110

Welden: Sachschaden bei Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Dienstagabend, den 20.08.2019, um 19.35 Uhr, in der Hofstetterstraße in Welden. Eine 18-jährige Autofahrerin fuhr auf dem Mühlweg und ...