Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Hochzoll: Seniorin mit Enkeltrickbetrug um 20.000 Euro gebracht
Symbolfoto: Picture-Factory - Fotolia

Hochzoll: Seniorin mit Enkeltrickbetrug um 20.000 Euro gebracht

Am 18.03.2019, gegen 16.00 Uhr bekam eine Seniorin einen Anruf, in dem sich eine bislang unbekannte Täterin als ihre Enkeltochter ausgab. Leider eine Masche von Betrügern.
Sie gab an, dass sie für einen Wohnungskauf 20.000 Euro benötige. Im Anschluss begab sich die Seniorin zu ihrer Bank und hob genau diesen Betrag ab. Wieder zu Hause angekommen wurde das Bargeld von einer „Freundin“ der Enkeltochter abgeholt. Die Seniorin konnte danach ihre richtige Enkelin erreichen. Diese wusste nichts von einem Immobilienkauf. Eine Beschreibung der Geldabholerin liegt bis dato nicht vor.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei Augsburg unter der Telefonnummer 0821/323-3810 in Verbindung zu setzen.

Anzeige