Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal » Bibertal/Nersingen: Unfall verursacht und geflüchtet
Polizei Blaulicht Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Bibertal/Nersingen: Unfall verursacht und geflüchtet

Gestern, am 18.03.2019, wurde der Polizei von einer Dame angezeigt, dass ihr grauer Pkw, Mercedes, angefahren und beschädigt wurde.
Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Im Zeitraum zwischen 16.00 Uhr und 16.45 Uhr hatte die Dame ihr Fahrzeug in Bühl in der Goethestraße auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes geparkt. Als weitere mögliche Unfallörtlichkeit kommt ein Parkplatz in Nersingen in Betracht. Hier hatte die Dame in dem angegebenen Zeitraum ihr Fahrzeug ebenfalls abgestellt. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von mehr als 1000 Euro.

Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Günzburg, Telefonnummer 08221/919-0, erbeten.

Anzeige
x

Check Also

Donauwoerth Zettel Auto verkratzt

Donauwörth: Dreiste Sachbeschädigung – Auto zerkratzt und Zettel hinterlassen

Am gestrigen Mittwochvormittag, den 13.11.2019, kam es zu einem besonders dreisten Fall der Sachbeschädigung an einem Auto in Donauwörth. Der geschädigte 37-jährige Donauwörther parkte seinen ...

Visitenkarten

Mindelheim: Autohändler verteilt ohne Genehmigung Visitenkarten

Am 12.11.2019 stellte die Polizei Mindelheim an einer Vielzahl von geparkten Pkw im Stadtgebiet Mindelheim an die Windschutzscheiben gesteckte Visitenkarten eines Autoaufkäufers fest. Zum Teil ...