Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Bad Wörishofen: Marihuana im Wert von 10.000 Euro beschlagnahmt
Bei einer Durchsuchung in Bad Wörishofen sichergestellte Drogen. Foto: Polizei

Bad Wörishofen: Marihuana im Wert von 10.000 Euro beschlagnahmt

Am 24.01.2019 fanden Ermittler der Polizeiinspektion Mindelheim im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung in einer Privatwohnung in Bad Wörishofen eine große Menge Rauschgift.
Die Durchsuchung wurde in der Mittagszeit mit richterlichem Beschluss durchgeführt. Neben Marihuana im unteren Kilobereich mit einem Marktwert von etwa 10.000 Euro sowie 20 Gramm Amphetamine konnten bei einem 22-Jährigen auch noch mutmaßliche Drogengelder in Höhe von mehreren Hundert Euro beschlagnahmt werden. Der Beschuldigte machte zur Herkunft der Betäubungsmittel bisher keine Angaben. Er war der Polizei bisher nicht negativ aufgefallen.

Anzeige