Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Größere Übung der Einsatzkräfte im LEGOLAND
Übung-Legoland-Günzburg_
Archivfoto einer Übung der einsatzkräfte im LEGOLAND Deutschland in Günzburg. Foto: Mario Obeser

Günzburg: Größere Übung der Einsatzkräfte im LEGOLAND

Am Freitag, den 22. März 2019, findet ab 10.00 Uhr bis circa 15.00 Uhr in Deffingen  auf dem Gelände von LEGOLAND Deutschland Resort und dem angrenzenden Wald eine größere Übung statt.
Beteiligt sind die Feuerwehren aus Günzburg, Augsburg und München sowie die Polizei. Geübt werden verschiedene Szenarien, um verletzte Personen aus großen Höhen oder schlecht zugänglichem Gelände  zu retten. Die knapp 60 Einsatzkräfte, unter anderem eine Vielzahl von ausgebildeten Höhenrettern, setzen unter anderem einen Hubschrauber sowie eine Drehleiter ein.

Da die Sicherheit oberste Priorität hat können keine Zuschauer an der Übung teilnehmen. LEGOLAND Deutschland wie auch die Stadt Günzburg stellen das entsprechende Übungsgelände zur Verfügung.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Brand Schaum Nacht

Aichelberg/A8: Brand eines Wohnmobiles greift auf Lkw über

Gerade noch rechtzeitig haben sich ein 77-Jähriger und eine 75-Jährige aus einem Wohnmobil retten können, als dieses am 18.05.2019, auf der Autobahn 8, in Flammen ...

Cabrio prallt zwischen Leipheim und Günzburg gegen Baum am 19.05.2019

Kreis Neu-Ulm: Cabrio prallt gegen Baum – Fahrer schwer verletzt

Der Fahrer eines Cabrio Audi TT prallte heute Morgen, am 19.05.2019, auf der St2509, zwischen Leipheim und Unterfahlheim, gegen einen Baum. Der Fahrzeuglenker war am ...