Home » Allgemein » Deutschland & Welt » Tragischer Betriebsunfall: Mann von Stier tödlich verletzt
First Responder, Rettungsdienst, BMW, Obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Tragischer Betriebsunfall: Mann von Stier tödlich verletzt

Am 20.03.2019 ereignete sich auf einem landwirtschaftlichen Gelände in Jandelsbrunn, im Kreis Freyung-Grafenau beim Verladen eines Stieres ein tödlicher Unfall.
Am Mittwoch gegen 07.30 Uhr sollte ein Stier auf das Fahrzeug eines Viehhändlers verladen werden. Der 60-jährige Landwirt wurde dabei vom Stier tödlich verletzt. Die Kriminalpolizei Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Ein Verschulden Dritter kann ausgeschlossen werden, es ist von einem tragischen Unfall auszugehen.

Anzeige
x

Check Also

Lastwagen Sattelzüge

Schwerpunktkontrolltag sicher.mobil.leben – „Brummis im Blick“

Am 12.09.2019 wurde im Rahmen der länderübergreifenden Verkehrssicherheitsaktion sicher.mobil.leben unter dem Motto „Brummis im Blick“ auch im Bereich des Polizeipräsidium Schwaben Süd/West ein Schwerpunktkontrolltag durchgeführt. ...

Ehrenamtsmesse-Landkreis-Günzburg 2019

Krumbach: 2. Ehrenamtsmesse im Landkreis Günzburg im Stadtsaal

Unter dem Motto „Ehrenamt trifft Menschen: Informieren – Inspirieren – Ausprobieren“ findet am 22. September 2019, von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr, im Stadtsaal in ...