Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Aufgefahren und zusammengeschoben – drei Verletzte
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Aufgefahren und zusammengeschoben – drei Verletzte

Am frühen Mittwochvormittag befuhr eine Pkw-Fahrerin die Ulmerstraße in Richtung Deisenhausen und musste auf Höhe der Jochnerstraße verkehrsbedingt anhalten.
Der hinter ihr fahrende Pkw hielt ebenfalls an, jedoch der nachfolgende erkannte die Situation wohl zu spät und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Hierbei wurden alle drei Pkw aufeinandergeschoben. Alle drei Fahrzeugführer wurden dabei leicht verletzt. An den Pkw entstand nach Angaben der Polizeiinspektion Krumbach ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Neue Motorräder Bayerische Polizei BMW 1250 RT

Bayern: Bayerische Polizei nimmt fünf neue Motorräder in Empfang

Neue Motorräder für die Bayerische Polizei – fünf BMW R 1250 RT in Empfang genommen: Leistungsstark, hochmodern und besonders sicher – von Polizeiexperten mitentwickelt Die ...

Donauwoerth Zettel Auto verkratzt

Donauwörth: Dreiste Sachbeschädigung – Auto zerkratzt und Zettel hinterlassen

Am gestrigen Mittwochvormittag, den 13.11.2019, kam es zu einem besonders dreisten Fall der Sachbeschädigung an einem Auto in Donauwörth. Der geschädigte 37-jährige Donauwörther parkte seinen ...