Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Einbrecher in Wohnung eines Mehrparteienhauses
Einbruch Einbrecher
Symbolfoto: AA+W - Fotolia

Krumbach: Einbrecher in Wohnung eines Mehrparteienhauses

Am Freitag, den 22.03.2019, brach ein unbekannter Täter in einem Mehrparteienhaus in der Brühlstraße die Türe zu der Wohnung eines 27-jährigen Mannes auf.
Dieser entwendete ganz gezielt eine auf dem Wohnzimmerkästchen abgestellte Flasche mit Münzgeld sowie eine dort abgelegte Stofftasche ebenfalls mit Münzgeld. Alle anderen in der Wohnung befindlichen Wertsachen wurden nicht entwendet. Ein direkter Nachbar des 27-Jährigen hatte an diesem Tag gegen 08.30 Uhr ein lautes Geräusch gehört, sich dabei aber nichts gedacht. Dieses laute Geräusch stammte vermutlich vom Aufbrechen oder Auftreten der Wohnungstüre. Der Beuteschaden beläuft sich auf etwa 800 Euro. Der an der Türe entstandene Sachschaden wird auf rund 100 Euro geschätzt.

Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei Krumbach unter der Rufnummer 08282/905-0 entgegen.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen mit Blitzer

Memmingen: Pkw-Lenkerin übersieht ein Einfahren anderes Auto

Am Mittwoch, 18.09.2019 gegen 17.25 Uhr ereignete sich in Memmingen, in der Dr.- Karl- Lenz-Straße, ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 84-jährige Frau fuhr ...

Motorroller Motorrad

Neu-Ulm: Motorrad BMW S 1000 RR aus Tiefgarage gestohlen

In den vergangenen Tagen entwendete ein unbekannter Dieb aus einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses, in der Leipheimer Straße in Neu-Ulm, ein dort abgestelltes Motorrad. Das schwarze ...