Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Horgau: Männer geraten in Streit wo geschlafen werden soll
Faust Schlagen
Symbolfoto: Artem Furman - Fotolia

Horgau: Männer geraten in Streit wo geschlafen werden soll

Nach dem Besuch einer privaten Veranstaltung in der Lokalität „Tanzpalast“ in Horgau gerieten zwei rumänische Staatsangehörige aus Kissing in Streit.
Zwischen den beiden alkoholisierten jungen Männern kam es aufgrund der Frage, ob man nach der Veranstaltung nach Hause fahren oder im Auto schlafen solle, zu einer verbalen Streitigkeit. Infolgedessen schlug der ältere der beiden Rumänen seinem jüngeren Landsmann zwei- bis dreimal mit der Faust ins Gesicht. Der leicht verletzte junge Mann wurde im Uniklinikum Augsburg medizinisch versorgt. Nach erfolgter Personalien- und Wohnsitzüberprüfung dürfte der Täter seinen Rausch in seinem Auto ausschlafen. Gegen ihn wurde Anzeige wegen Körperverletzung aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Notfallhammer

Neu-Ulm: Rauchender PKW in Tiefgarage ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Am Samstag, den 12.10.2019, um 17.43 Uhr, wurde der Polizei Neu-Ulm über Rauchentwicklung an einem PKW in einem Parkhaus in der Innenstadt mitgeteilt. Aus dem ...

Absperrband Feuerwehr

Eisenberg: Rund 300.000 Euro beim Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 13.10.2019, brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13.10 Uhr den Brand in dem freistehenden ...