Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Betrunkener überschlägt sich bei Holzschwang mehrfach
Rettungswagen, Brk, Rettungsdienst, BSAktuell, Mario Obeser, bayerisch schwaen aktuell, bsaktuel.de
Symbolfoto: Mario Obeser

Betrunkener überschlägt sich bei Holzschwang mehrfach

Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Samstag, 23.03.2019, gegen ca. 23.20 Uhr, auf der Kreisstraße NU 3 zwischen Hausen und Holzschwang.
Ein 23-jähriger Verkehrsteilnehmer aus Neu-Ulm geriet alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, prallte gegen ein Straßenschild und überschlug sich in der Folge mehrfach. Der junge Mann wurde durch den Verkehrsunfall leicht verletzt. Beim Eintreffen der eingesetzten Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Neu-Ulm konnte Atemalkoholgeruch bei dem Neu-Ulmer festgestellt werden. Auf Grund seiner leichten Verletzungen wurde er mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Den Fahrzeugführer erwarteten nun eine Strafanzeige sowie ein mehrmonatiger Fahrerlaubnisentzug.

Anzeige
x

Check Also

Betrug Telefon Computer Handy

Türkheim: 82-Jährige auf Zack – versuchter Betrug scheitert

Erneut haben unbekannte Betrüger telefonisch versucht, eine 82-jährige Dame in Türkheim dazu zu überreden, sogenannte Steam-Karten im Wert von 1.150 Euro zu erwerben. Damit sollen ...

Rettungshubschrauber in Wiese

Kreis Dillingen: Biker stürzt bei Bissingen – Rettungshubschrauber kam

Zu einem Unfall mit einem Motorradfahrer kam es am 17.08.2019 bei Bissingen, im Kreis Dillingen, bei dem dieser sich Verletzungen zuzog. Ein 23-jähriger Fahrer eines ...