Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Oberbleichen: Ölfass im Wald entsorgt – Zeugen gesucht
Polizei Ulm, Polizeiauto, Bsaktuell, Nachrichten, Ulm Aktuell, Mario Obeser, Zeugensuche, Zeugenhinweise
Symbolfoto: Mario Obeser

Oberbleichen: Ölfass im Wald entsorgt – Zeugen gesucht

Am 23.03.2019 fand ein Spaziergänger in einem Waldstück in Oberbleichen, nördlich des Billenhauser Weges, ein Ölfass, in dem sich noch etwa vier Liter Altöl befanden.
Von polizeilicher Seite wurden wegen unerlaubtem Umgang mit Abfällen Ermittlungen aufgenommen. Ein Täter konnte bislang noch nicht ausfindig gemacht werden. Zeugen, die hierzu sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Krumbach unter der Telefonnummer 08282/9050 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Unfallflucht Zeugen gesucht

Neu-Ulm: Auf Parkplatz Pkw gestreift – Unfallflucht

Zu einer Unfallflucht kam es am Nachmittag des 24.08.2019, zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Neu-Ulmer Finninger Straße. ...

Alkohol Kontrolle Promille

Vöhringen: Radler fällt durch Fahrweise auf

Am Samstagabend, den 24.08.2019, fiel einer Streife der Polizeiinspektion Illertissen in der Ulmer Straße ein Fahrradfahrer mit einer unsicheren Fahrweise auf. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle ...