Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Unbekannte brechen in Schule ein und knacken Tresor
Einbrecher Taeter AA+W – Fotolia
Symbolfoto: AA+W - Fotolia

Neu-Ulm: Unbekannte brechen in Schule ein und knacken Tresor

Am Sonntagnachmittag stellte der Hausmeister einer Schule in der Offenhausener Straße fest, dass dort offensichtlich eingebrochen wurde.
Wie sich bei der Aufnahme vor Ort durch die Polizei herausstellte, gelangte ein unbekannter Täter durch ein aufgehebeltes Fenster in das Schulinnere. Dort öffnete der Einbrecher gewaltsam zwei Türen zu einem Büroraum, offenbar auf der Suche nach Bargeld. Ein Tresor in einem Büroraum wurde gewaltsam geöffnet und Bargeld entwendet. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.000 Euro. Hinweise über verdächtige Beobachtungen in diesem Bereich am vergangenen Wochenende werden an die Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm, Telefon 0731/8013-0, erbeten.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front

Asbach-Bäumenheim: Unfall auf der B2 endet mit einem Totalschaden

Am Montagmorgen kurz nach 04.00 Uhr kam es auf der Bundesstraße 2 bei Asbach-Bäumenheim zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 41jähriger Pkw-Fahrer fuhr auf der ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Hergertswiesen: Martinshorn eines Feuerwehroldtimers gestohlen

Ein noch unbekannter Täter entwendete aus einem geparkt in Eurasburg-Hergertswiesen abgestellten Feuerwehroldtimer das Martinshorn. Das historische Fahrzeug war dort in der Zeit von Samstag, 14.09.2019, ...