Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Zwei Fahrzeuge im Raum Neu-Ulm beschädigt
Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Zwei Fahrzeuge im Raum Neu-Ulm beschädigt

Die Polizei in Neu-Ulm ist auf der Suche nach Zeugen zu zwei Sachbeschädigungen an Autos in Neu-Ulm und Pfuhl.

Zwischen 10.00 Uhr und 12.15 Uhr wurde gestern an einem, in der Finninger Straße geparkten Pkw der Marke Opel das Glas des linken Außenspiegels herausgebrochen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Im Tatzeitraum Samstagnachmittag, 16.00 Uhr bis Sonntagvormittag, 10.30 Uhr wurde im Rosenweg in Pfuhl die komplette Beifahrerseite eines Pkw der Marke zerkratzt. Der hierbei entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm sucht zu beiden Taten Zeugen. Wem fielen verdächtige Personen oder Geräusche auf? Hinweise werden unter der Telefonnummer 0731/8013-0 entgegen genommen.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizeifahrzeug

Memmingen: Kleine Party auf dem Altem Friedhof

Am 23.08.2019, gegen 20.20 Uhr, stellte eine Polizeistreife auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße drei junge Erwachsene fest, die dort Alkohol konsumierten. Zudem ...

Hundeschnauze

Kötz: Freilaufender Hund beißt Rentnerin

Am Freitagnachmittag begab sich eine 75-jährige Rentnerin zu Fuß zum Friedhof in Kötz. Auf dem Weg dorthin wurde sie von einem schwarz-braunen Hund angegriffen und ...