Home » Allgemein » Laupheim: Gurt- und Handyverstöße bei Polizeikontrollen
Stop Polizei Anhaltekelle
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Laupheim: Gurt- und Handyverstöße bei Polizeikontrollen

Am Vormittag des 26.03.2019 nahm die Laupheimer Polizei den Verkehr in der Ulmer Straße unter die Lupe. Der Schwerpunkt der Kontrolle lag auf Gurt- und Handyverstößen.

Innerhalb von zwei Stunden mussten die Beamten acht Fahrer ohne Gurt und zwei mit dem Telefon am Steuer beanstanden. Letztere erwartet nun ein Regelbußgeld von 100 Euro und ein Punkt im Zentralregister. Die Gurtmuffel kommen in der Regel noch mit einem Verwarnungsgeld von 30 Euro davon.

Das Ergebnis der Kontrollen zeige, dass die Polizei richtig lag. Die Kontrollen werden fortgeführt, um mehr Sicherheit im Straßenverkehr für alle zu erreichen.

Hinweis der Polizei: Gurte retten Leben! In den letzten Jahren hatte etwa jeder vierte tödlich verunglückte Verkehrsteilnehmer den Sicherheitsgurt nicht angelegt. Das Sicherheitssystem aus Gurt und Airbag schützt vor erheblichen Verletzungen. Der Airbag erhöht den Wirkungsgrad des Gurtes deutlich. Um einen optimalen Gurtverlauf sicherzustellen ist eine gerade und aufrechte Sitzposition wichtig. Insassen auf den “hinteren Reihen” beugen sich häufig zur Seite oder nach vorne, um sich etwa zu unterhalten oder den Straßenverlauf zu beobachten und geben damit dem Gurt keine Chance, sie optimal zu schützen. Generell gilt: “Wer klickt, hat’s geschnallt!”.

Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.gib-acht-im-verkehr.de.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug seitlich

Vöhringen: Leicht verletzt bei Auffahrunfall

Ein haltendes Fahrzeug hatte ein Autofahrer am 16.07.2019 in Vöhringen zu spät bemerkt, was mit einem Unfall endete. Am Dienstagmorgen wollte eine 47-jährige Pkw-Fahrerin von ...

Unfallflucht Zeugen gesucht

Lauingen: Zeugen zu Unfallflucht in der Dillinger Straße gesucht

Einen Schaden von rund 600 Euro, die beim Ausparken an einem schwarzen 3er BMW entstanden ist, richtete ein bislang unbekannter Autofahrer am 11.07.2019 gegen 15.10 ...