Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Gremheim: Durch Ablenkung im Acker überschlagen
Notarztfahrzeug und Feuerwehrfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Gremheim: Durch Ablenkung im Acker überschlagen

Ablenkung war die Ursache für einen Verkehrsunfall am 30.03.2019 einer jungen Autofahrerin bei Gremheim.
Weil sie an ihrem Autoradio hantierte verlor gestern Vormittag um 09.45 Uhr eine 20-Jährige auf der Kreisstraße DLG 23, zwischen Gremheim und Pfaffenhofen, kurz nach Gremheim, die Kontrolle über ihren Pkw und kam von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich im Anschluss in einem angrenzenden Acker und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrzeug-Lenkerin konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien. Sie erlitt bei dem Unfall mittelschwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Wertingen eingeliefert.

Die Feuerwehren aus Gremheim, Schwenningen u. Blindheim waren zu Verkehrslenkungs- und Bergungsmaßnahmen mit 20 Einsatzkräften vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Atemschutz, Brand, Bsaktuell,

Kreis Lindau: Brand in Bootswerkstatt in Bodolz

Am 21.07.2019, gegen 10.20 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Feuer in einer Werkstatt für Boote in einem Industriegebiet in Bodolz mitgeteilt. Die eingesetzten Feuerwehren der ...

Frau mit Faust schlagen

Augsburg: Zeugin einer Sachbeschädigung ohrfeigt Täter

Mit dieser Reaktion der Frau hatte ein Mann, der am 20.07.2019 in Augsburg ein Taxi beschädigte, wohl nicht gerechnet. Am Samstag gegen 03.45 Uhr trat ...