Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Leipheim: Bei Kontrollen von Bussen Drogen aufgefunden
Stop Polizei Anhaltekelle
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Leipheim: Bei Kontrollen von Bussen Drogen aufgefunden

Am Samstagmorgen wurden bei zwei aufeinanderfolgenden Buskontrollen auf der Autobahn 8, an der Anschlussstelle Leipheim, jeweils geringe Mengen Drogen aufgefunden.
Zuerst wurde eine 35-Jährige mit einer geringen Menge Marihuana und Amphetamin festgestellt, die im internationalen Linienverkehr auf dem Weg zu ihren Eltern war. Später kontrollierten die Beamten in einem anderen Bus einen 25-jährigen Studenten, der mehrere Drogenutensilien samt Drogenanhaftungen mitführte. Zudem war sein Reisepass abgelaufen. Gegen beide Personen wurde ein Strafverfahren eingeleitet und die Drogen wurden sichergestellt.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...