Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Lauingen: Hohen Schaden von Unfallflüchtigen hinterlassen
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Lauingen: Hohen Schaden von Unfallflüchtigen hinterlassen

Hohen Sachschaden hinterließ am 31.03.2019 in Lauingen ein Fahrzeugführer, der ein Auto schrammte und Unfallflucht beging.
Zwischen 18.00 Uhr und 18.15 Uhr wurde ein grauer Nissan Micra entgegen der Fahrtrichtung an einer Bushaltestelle in der Ludwigstraße kurzzeitig abgestellt. Als die Fahrzeughalterin wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, musste sie feststellen, dass es zu einem massiven Streifschaden über die komplette rechte Fahrzeugseite gekommen war. Der Schaden am Nissan wird auf rund 8000 Euro geschätzt, der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Die Polizei Dillingen bittet unter der Telefonnummer 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...