Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Lauingen: Hohen Schaden von Unfallflüchtigen hinterlassen
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Lauingen: Hohen Schaden von Unfallflüchtigen hinterlassen

Hohen Sachschaden hinterließ am 31.03.2019 in Lauingen ein Fahrzeugführer, der ein Auto schrammte und Unfallflucht beging.
Zwischen 18.00 Uhr und 18.15 Uhr wurde ein grauer Nissan Micra entgegen der Fahrtrichtung an einer Bushaltestelle in der Ludwigstraße kurzzeitig abgestellt. Als die Fahrzeughalterin wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, musste sie feststellen, dass es zu einem massiven Streifschaden über die komplette rechte Fahrzeugseite gekommen war. Der Schaden am Nissan wird auf rund 8000 Euro geschätzt, der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Die Polizei Dillingen bittet unter der Telefonnummer 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige
x

Check Also

Polizeiauto seitlich

Monheim: 18-jährige Autofahrerin kracht gegen Pkw

In Monheim verursachte eine 18-jährige Fahranfängerin gegen 12.30 Uhr einen Verkehrsunfall in der Donauwörther Straße. Die junge Fahrerin war stadteinwärts unterwegs und übersah, dass ein ...

Rettungswagen mit Blitzer

Donauwörth: Zwei verletzte durch Auffahrunfall

Am 24.06.2019, kurz vor 19.00 Uhr, ereignete sich in Donauwörth, in der Bahnhofstraße, ein Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen. Eine 51-jährige Pkw-Fahrerin wollte, vom ...