Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kaufbeuren: Unfall zwischen Kind mit Tretroller und Pkw
Rettungswagen mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Kaufbeuren: Unfall zwischen Kind mit Tretroller und Pkw

Am Freitagnachmittag, den 29.03.2019, drehte ein 11-Jähriger mit seinem Tretroller im Neugablonzer Wohngebiet seine Runden. Er kreuzte die Fahrbahn der Radler Straße und übersah einen Pkw.
Der Audi-Fahrer reagierte sofort, wich dem Jungen aus und leitete eine Vollbremsung ein. Der 8-jährige prallte jedoch mit seinem Oberkörper gegen die rechte Fahrzeugseite des Audi. Da der Junge über Schmerzen am Arm klagte, wurde er ins Klinikum Kaufbeuren verbracht. Am Pkw entstand ein Sachschaden von 8000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Augsburg: Anzeigen gegen türkische Fußballfans wegen übertriebener Meisterschaftsfeier

Aufgrund des Gewinns der türkischen Meisterschaft kam es am 19.05.2019, gegen 20.30 Uhr am Herkulesbrunnen in der Maximilianstraße zu einer Feierlichkeit von ca. 150 Anhängern ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Augsburg/A8: Unangepasste Geschwindigkeit führt zu schwerem Unfall

Am 19.05.2019, gegen 21.30 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung München auf Höhe der Anschlussstelle Augsburg West ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger ...