Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Zeugen zu gefährlichem Überholmanöver bei Oberroth gesucht
Pkw Lenkrad
Symbolfoto: Sauerlandpics - Fotolia

Zeugen zu gefährlichem Überholmanöver bei Oberroth gesucht

Am 30.03.2019, gegen 15.15 Uhr, kam es auf der Staatstraße 2020 zwischen Babenhausen und Oberroth zu einem gefährlichen Überholmanöver, zu dem nun Zeugen gesucht werden.
Ein 46-jähriger Pkw-Fahrer fuhr hierbei hinter einem anderen Fahrzeug her, als ein 28-Jähriger mit seinem schwarzen Skoda – trotz Gegenverkehr – von hinten zum Überholen ansetzte. Der Skoda-Fahrer zog an beiden Fahrzeugen vorbei, so dass das Fahrzeug im Gegenverkehr stark abbremsen und sogar kurz auf das Bankett ausweichen musste, um eine Kollision zu verhindern. Der 46-Jährige konnte den 28-Jährigen wenig später stellen und beide begaben sich zur Polizeiinspektion Illertissen. Dort wurde gegen den jüngeren ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen für den Vorfall. Insbesondere der Fahrer des entgegenkommenden Pkw, welcher dem Beschuldigten ausweichen musste, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 07303/9651-0 bei der Polizeiinspektion Illertissen zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Donauwoerth Zettel Auto verkratzt

Donauwörth: Dreiste Sachbeschädigung – Auto zerkratzt und Zettel hinterlassen

Am gestrigen Mittwochvormittag, den 13.11.2019, kam es zu einem besonders dreisten Fall der Sachbeschädigung an einem Auto in Donauwörth. Der geschädigte 37-jährige Donauwörther parkte seinen ...

Visitenkarten

Mindelheim: Autohändler verteilt ohne Genehmigung Visitenkarten

Am 12.11.2019 stellte die Polizei Mindelheim an einer Vielzahl von geparkten Pkw im Stadtgebiet Mindelheim an die Windschutzscheiben gesteckte Visitenkarten eines Autoaufkäufers fest. Zum Teil ...