Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Vöhringen: Rauchentwicklung nach Defekt an Ölheizung
Symbolfoto: Mario Obeser

Vöhringen: Rauchentwicklung nach Defekt an Ölheizung

Am Sonntagabend wurden die Bewohner eines Reihenhauses in der Buchenstraße in Vöhringen auf einen ausgelösten Rauchmelder im Keller ihres Anwesens aufmerksam.
Als sie nach dem Rechten sehen wollten, kam ihnen bereits starker Rauch aus dem Kellergeschoss entgegen. Die beiden Bewohner verließen unverletzt das Haus und verständigten die Feuerwehr. Es konnte festgestellt werden, dass an der ordnungsgemäß gewarteten und instandgehaltenen Ölheizung ein technischer Defekt für die Rauchentwicklung verantwortlich war. Offenes Feuer gab es nicht, so dass auch kein weiterer Sachschaden entstanden ist. Die Freiwillige Feuerwehr Vöhringen war mit 23 Einsatzkräften vor Ort.

Anzeige